05.11.2018 / Kommunales

Lotse kommt - Landrat Puchtler greift Vorschlag aus SPD-Kreistagsfraktion auf

Bei BUGA-Konferenz von Besuchern angesprochen und schon wird der Gedanke umgesetzt:
Lotse kommt - Landrat Puchtler greift Vorschlag aus SPD-Kreistagsfraktion auf

Die SPD im Rhein-Lahn-Kreis hat in den vergangenen Wochen unterschiedliche Gespräche mit Wirtschaftsvertretern, Touristikern und Direktvermarktern im Kreis geführt.

 

05.11.2018 / Kommunales

Investitionskostenzuschüsse für Sportstättensanierungen - klare Checkliste

Verbandsgemeinde stellt auf Vorschlag der SPD-Fraktion klare Checkliste für künftige Investitionskostenzuschüsse zu Sportstättensanierungen auf

Auf Vorschlag der SPD-Fraktion um den Vorsitzenden Mike Weiland hat die Verbandsgemeindeverwaltung nun eine Checkliste ausgearbeitet, die die Voraussetzungen für künftige Investitionskostenzuschüsse bei Sportstättensanierungen festlegt.

 

03.11.2018 / Kommunales

SPD lehnt Vorschlag mit Mehrkosten der Projektgruppe Baukultur beim Verwaltungsgebäude ab

Einen aktuellen Vorschlag der Projektgruppe Weltererbe Oberes Mittelrheintal – Baukultur im Rahmen der Sanierung des Verwaltungsgebäudes St. Goarshausen in der Dolkstraße 3 lehnt die SPD-Fraktion um deren Vorsitzenden Mike Weiland konsequent ab. Im Zusammenhang mit der Welterbeverträglichkeit wird seitens der SGD Nord vorgeschlagen, den Gebäudesockel mit Basalt zu verkleiden. Dies würde laut Planer zu geschätzten Mehrkosten von 112.798,69 Euro zuzüglich Baunebenkosten führen.

 

02.11.2018 / Kommunales

SPD Rhein-Lahn und Loreley fordern Verbesserungen im ÖPNV auf der Rheinstrecke

Die Vorsitzenden von SPD-Kreisverband Mike Weiland und SPD-Kreistagsfraktion Carsten Göller begrüßen eine Resolution der Oestrich-Winkeler Stadtverordnetenversammlung. Ab dem Fahrplan 2018/2019 im Dezember wird es vier Direktverbindungen zur Hauptverkehrszeit aus dem Rheingau nach Frankfurt ohne Halt am Wiesbadener Hauptbahnhof geben. „Wie jedoch die Oestrich-Winkeler Stadtverordnetenversammlung fo...

Mehr anzeigen

 
Mike Weiland, Thomas Maier, Theresa Lambrich, Dieter Roß, Eckhard Lenz, Arnold Debusmann und Volker Bernhard.

24.10.2018 / Kommunales

Loreley-Plateau

In der kommenden Sitzung des Verbandsgemeinderates Loreley wird sich das Gremium - wie regelmäßig - mit dem Fortgang der Umgestaltung des Loreley-Plateaus in den neuen Kultur- und Landschaftspark beschäftigen. Auch die Vergabe der Gastronomie des Besucherzentrums und im ehemaligen Turner- und Jugendheim steht nach einem umfangreichen Auswahlverfahren unter den Bewerbern zur Beschlussfassung an - logisch, dass sich Aktive der SPD unter der Leitung des Fraktionsvorsitzenden Mike Weiland und der Gemeindeverbandsvorsitzenden Theresa Lambrich hier regelmäßig vor Ort informieren. So waren wir nun wieder einmal auf der Baustelle unterwegs.