Mit Carsten Göller (3.von rechts) im Gespräch

21.12.2017 / Kommunales

Zusammenarbeit vertiefen!

Zur Gesprächsrunde der SPD-Loreley konnte die Vorsitzende Theresa Lambrich den Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion Carsten Göller begrüßen.

"Der Kreishaushalt weist im Ergebnishaushalt einen Überschuss von knapp 5 Millionen Euro aus und wir können Schulden abtragen. Damit wurde ein wichtiges Ziel der Haushalts-Konsolidierung erreicht, die konsequent weiter geführt werden muss.", fasste Carsten Göller einleitend zusammen.

 
Teilnehmer an der SPD-Höhengemeinden-Konferenz

23.11.2017 / Kommunales

Planen und gestalten!

"Die Machbarkeitsstudie für die BUGA 2031 ist dem Zweckverband Oberes Mittelrheintal übergeben. Jetzt steht die Beschlussfassung durch die Mitglieder des Zweckverbandes an, damit dieser die BUGA-Machbarkeitsstudie als verbindliche Unterlage für die Bewerbung an die Deutsche Gartenschau Gesellschaft (DBG) übergeben kann", unterrichtete Innenminister Roger Lewentz (SPD) die versammelten Teilnehmer der SPD-Höhenkonferenz im Rathaus in Weisel. "Die Studie steht im Netz und wird auch den Ratsmitgliedern übergeben. Ich will auch all denen danken, die sich in den vorbereitenden Workshops, Gesprächen und Versammlungen aktiv eingebracht haben."

 

22.10.2017 / Kommunales

Militärische Tiefflüge im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal verbieten

Mit einem Schreiben hat sich jetzt SPD-Kreisvorsitzender Mike Weiland, der auch als SPD-Fraktionsvorsitzender im Verbandsgemeinderat Loreley aktiv ist, an Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen gewandt. Er fordert im Namen der SPD in der Region die Bundesministerin auf, die Beschwerden der Menschen im Mittelrheintal über Lärm, der durch militärische Tiefflüge verursacht wird, ernst zu nehmen und diese Flüge im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal zu verbieten.

 

 

06.10.2017 / Kommunales

Kreisstraße 87 zwischen Bogel und Auel wird ausgebaut

Die SPD-Gemeindeverbände Nastätten und Loreley informierten sich gemeinsam über die Straßenbauarbeiten zwischen Bogel und Auel. Dort wird die K87 im Rahmen des Kreisstraßenbauprogramms des Rhein-Lahn-Kreises ausgebaut.

 

09.07.2017 / Kommunales

Klage soll Planungsprozess einer Brücke wieder anschieben

Die Fraktionen der SPD, FWG und FDP im Kreistag Rhein-Hunsrück haben eine Klage gegen den dortigen Landrat Marlon Bröhr beim Verwaltungsgericht Koblenz eingereicht. Dies teilte Michael Maurer, SPD-Fraktionsvorsitzender, im Rahmen eines Ortstermins mit Alexander Schweitzer, SPD-Fraktionsvorsitzender im rheinland-pfälzischen Landtag, und Staatsminister Roger Lewentz am geplanten Brückenstandort in St. Goarshausen-Wellmich mit.